Coating Excellence Jakob Albertsen Komposit A/S
Dansk Engelsk Tysk
ftop-01.jpg
ftop-03.JPG
ftop-04.JPG
ftop-05.JPG
ftop-06.jpg
ftop-07.JPG
ftop-08.JPG
ftop-09.JPG
ftop-10.JPG
ftop-11.JPG
ftop-12.JPG
top-13.jpg
Auftragen

Jakob Albertsen Komposit A/S wird ein führendes Unternehmen in Beschichtungen in Dänemark mit Schwerpunkt auf funktionelle Beschichtungen für die Industrie werden.

Auftragen

 

Um eine Komposit-Oberflächenbeschichtung vorzunehmen, muss die Oberfläche sauber, aufgeraut und frei von jeglicher Verschmutzung sein. Ist das nicht der Fall, beeinträchtigt dies die Haftung an den Untergrund und reduziert somit die Lebensdauer der Beschichtung.

Sofern also gebrauchte Werkstücke neu beschichtet werden sollen, sind verschiedene Reinigungsprozesse erforderlich, bevor die Oberfläche mit Komposit behandelt werden kann.
 
     

Das Reinigen und Aufrauen erfolgt durch Dampfreinigung, das Eintauchen in ein Deionat-Bad, Ofentrocknung sowie durch abschließendes Sandstrahlen, gefolgt von Kontrollmessungen, um tatsächlich eine Säure- bzw. Salzverunreinigung an der zu behandelnden Oberfläche ausschließen zu können. Ebenso hohe Anforderungen werden an eine raue Oberflächenbeschaffenheit gestellt, um eine für diese Art von Beschichtung  besonders hohe Haftung zu garantieren.

 
     
Nach dem Reinigen und dem endgültigen Sandstrahlen auf den gewünschten Rauheitsgrad kann das Auftragen der Materialien beginnen. Die Beschichtungsmaterialien können nach dem Mischen mit Pinsel, Rolle oder Spritze auf das jeweilige Objekt aufgetragen werden und härten durch einen chemischen Prozess aus. Um zu sehen, wie weit man fortgeschritten ist bzw. zum Feststellen von evtl. Beschichtungsverschleiß zu einem späteren Zeitpunkt, werden stets zwei Schichten in unterschiedlichen Farben aufgetragen.  
Jakob Albertsen Komposit A/S      Aasiaatvej 5B      DK-5700 Svendborg      Tel.: +45 62 20 20 58      Fax: +45 62 20 15 14      mail@jakob-albertsen.dk